Ich habe mir damals mit dieser Praxis einen Traum erfüllt und es gibt viele Gründe warum ich diesen Schritt nie bereut habe. Zehn davon habe ich hier aufgeschrieben.

  1. Ich habe kontinuierlichen und jahrelangen Kontakt zu Kindern und Eltern.
  2. Ich habe die Möglichkeit eigene Perspektiven aufzubauen und umzusetzen.
  3. Ich kann meine Tagesarbeitszeit individuell einteilen und habe damit mehr Zeit für die Familie.
  4. Ich kann Urlaub machen wann, und wie lange ich möchte.
  5. Ich führe eine von Vorgesetzten unabhängige ärzliche Tätigkeit durch.
  6. Ich kann meine Mitarbeiter selbst aussuchen.
  7. Ich kann die Praxisräume nach eigenen Ideen gestalten.
  8. Ich leiste eine überschaubare Anzahl an Bereitschaftsdiensten (etwa 4 pro Jahr).
  9. Ich genieße öffentliche Anerkennung im regionalen Umfeld.
  10. Ich kann die Höhe meines Einkommens durch entsprechendes Engagement selbst beeinflussen.